Wichtiger Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimme Ich der Verwendung von Cookies und der Datenschutzerklärung zu diesen Seiten zu.

Weitere Informationen zu Cookies und den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neue Beiträge
  • Helmstedtbilder mit und ohne Autos...
  • Der Lappwaldsee
Jahreskalender
Juni 2024
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Eine gute Idee für Buschhaus

Forschungsstandort für Aufwindkraftwerke

In einem Aufwindkraftwerk wird Luft von der Sonne erwärmt und steigt wegen natürlicher Konvektion in einem Kamin auf. Eine oder mehrere Turbinen im Turm erzeugen aus dieser Luftströmung elektrischen Strom.

Der Schornstein in Buschhaus wäre, gerade wegen seiner Höhe, für Forschungszwecke gut geeignet. Hinzu kommt, dass die Infrastruktur um den Strom ins Netz zu leiten vorhanden ist.

Der Turm brauchte nicht abgerissen zu werden sondern könnte für Forschungszwecke sinnvoll genutzt werden.

Aufwindkraftwerke könnten eine Exportschlager für Deutschland in Länder werden, die genügen Sonnenenergie haben, z.B. Afrika, Südamerika. Aufwindkraftwerke produzieren keine CO2, sind kostengünstig zu bauen und geben diesen Ländern die Chance günstig Strom zu erzeugen.

Für die Region bleibt ein weit sichtbares Wahrzeichen erhalten.

Seit dem 07.01.2021 wurde diese Seite 17630 mal aufgerufen.

Online REGION: 176  Heute: 13019  Gestern: 18610  Monat: 441279  Jahr: 3028321